Probenahmemodi

Startseite::Probenahmemodi
Probenahmemodi 2017-05-12T13:21:55+00:00
Zeitproportionale Probenahme

Zeitproportionale Probenahme

Fixes Probevolumen / fixer Zeitabstand

Rein zeitgesteuerte Probenahme im immer gleichen Zeitabstand (Intervall).

Mengenproportionale Probenahme

Mengenproportionale Probenahme

Fixes Probevolumen / variabler Zeitabstand

Von einer Durchflussmessung gesteuerte Probenahme mit fixem Probevolumen und variablem Intervall. Es gibt die Möglichkeit der Kombination einer mengen und zeitproportionalen Probenahme, um sehr kurze Zeitabstände (hoher Durchfluss) und sehr lange Zeitabstände (geringer Durchfluss) abzufedern.

Durchflussproportionale Probenahme

Durchflussproportionale Probenahme

Variables Probevolumen / fixer Zeitabstand

Von einer Durchflussmessung gesteuerte Probenahme mit variablem Probevolumen und fixem Intervall. Bietet eine repräsentative Probenahme, wenn Durchflussmenge und Schmutzfracht starken Schwankungen unterliegen. In manchen Bundesländern, Ländern ist diese Probenahmeart obligatorisch.

Ereignisproportionale Probenahme

Ereignisproportionale Probenahme

Von einer Online-Messung (z.B. pH-Messung) gesteuerte Probenahme.  Solange ein definiertes Ereignis ansteht, werden Proben nach Ihren spezifischen Vorgaben genommen.